FUHRPARK
KOMPAKT

DAS Nachschlagewerk rund ums Firmenauto

Volvo Car Austria GmbH

ANSPRECHPARTNER

Adele

Adele Szabo

NEUZULASSUNGEN

Pkw
1.648 (1. HJ 2021)
NFZ
-

ALTERNATIVE ANTRIEBE

Elektro
JA
NEIN
Erdgas
JA
NEIN
Hybrid
JA
NEIN

HÄNDLERSTANDORTE NACH BUNDESLÄNDERN

Gesamt
33
Burgenland
2
Oberösterreich
5
Tirol
3

Kärnten
3
Salzburg
2
Vorarlberg
2

Niederösterreich
9
Steiermark
3
Wien
4

SERVICESTANDORTE NACH BUNDESLÄNDERN

Gesamt
19
Burgenland
0
Oberösterreich
5
Tirol
4

Kärnten
1
Salzburg
1
Vorarlberg
-

Niederösterreich
3
Steiermark
3
Wien
2

TOP-3-FUHRPARKMODELLE

VOLVO V60 Plug-in Hybrid

VOLVO V60 Plug-in Hybrid

VOLVO XC40 Recharge

VOLVO XC40 Recharge

VOLVO XC60 Plug-in Hybrid

VOLVO XC60 Plug-in Hybrid

Seit über 90 Jahren steht Volvo für herausragende Sicherheit. Zu schützen, was Ihnen wichtig ist - das ist unsere oberste Maxime. Dass wir uns dabei prinzipiell der Allgemeinheit und damit einem höheren Ziel verpflichtet haben, bewiesen wir schon 1959: Damals hat Volvo sein Patent für den Dreipunkt-Sicherheitsgurt ganz bewusst zur Nutzung für alle anderen Automobilhersteller freigegeben und somit bis dato unzählige Leben gerettet.

Klar ist für uns von Volvo aber auch, dass unser Beitrag zum Gemeinwohl nicht mehr nur auf die Entwicklung neuer Sicherheits-Funktionen beschränkt sein darf. Mit der globalen Klimakrise tragen gerade wir als Automobilhersteller
eine große Verantwortung. Wir sehen uns als Teil des Problems. Und damit fühlen wir uns auch verpflichtet, einen Teil zu der Lösung beizutragen.

Der Beitrag von Volvo umfasst dabei ganz klare Maßnahmen, die bis 2025 umgesetzt sein müssen:
•     Bis dahin entfällt 50 Prozent unseres Absatzes auf vollelektrische Fahrzeuge
•     Alle unsere Werke sind auf eine CO2-neutrale Produktion umgestellt
•     25 Prozent der Materialien in unseren Autos bestehen aus recyceltem Kunststoff
•     Wir reduzieren die CO2-Emissionen in unserer Lieferkette um 25 Prozent

All diese Maßnahmen werden in Summe in einer 40 prozentigen Reduzierung des CO2-Fußabdrucks pro Volvo Fahrzeug resultieren. Aber unser Weg geht noch viel weiter und führt uns zum wichtigsten Ziel – dass Volvo Cars bis 2040 ein klimaneutrales Unternehmen ist.

Bis Jahresende 2021 können wir einen elektrifizierten Fahrzeuganteil in unserer Palette von über 90% vorweisen. Das heißt, dass fast die gesamte Bandbreite der Volvo Produktpalette entweder auf einer 48-V-Mildhybrid- oder Plug-in-Hybrid-Struktur bzw. auf reinem Elektroantrieb basiert. Der Anteil von Plug-in und reinen Elektrofahrzeugen (PHEV und BEV) wird fast 45% in unserer umfangreichen Palette betragen. Volvo gehört damit zu nur wenigen Automobilmarken, welche in jeder Produktreihe mindestens einen Plug-In Hybrid anbietet. Der durchschnittliche Kraftstoffverbrauch der Volvo Plug-In Hybride liegt zwischen 0,8 und 2,3 l /100km. Die CO2 Emissionen bewegen sich zwischen 18g und 52g/km. Somit kann ein maximaler Sachbezug von 1,5% für Firmenwägen erzielt werden.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK